Organisation

Das Deutsche Institut für Gefäßmedizinische Gesundheitsforschung gGmbH ist eine 100%-ige Tochter der Deutsche Gesellschaft für Gefäßchirurgie und Gefäßmedizin e.V.

Das oberste Entscheidungsgremium in wissenschaftlichen Fragen beim DIGG ist die Projektsteuerungsgruppe (PSG). Die Amtszeit beträgt 3 Jahre. Eine Verlängerung der Zugehörigkeit ist möglich.

Die Projektsteuerungsgruppe sichtet und bearbeitet die Forschungsanträge und entscheidet nach Beratung mit den beratenden Organisationen über die Art der Förderung. Er kann in Eigeninitiative Forschungsvorhaben initiieren.

Aktuelle Mitglieder des wissenschaftlichen Beirats sind: